Space@TU Darmstadt: Precise Navigation – Accuracy Really Matters

Am 24.6 findet der nächste Space@TU Vortrag mit dem Titel Precise Navigation – Accuracy Really Matters statt. Start ist wie immer 18 Uhr in Raum S208 171 Satelliten-basierte Navigation ist mittlerweile zu einer “Alltagsfunktion” in unserem Leben geworden. Wir nutzen sie mittlerweile unbewusst beim Autofahren oder beim Auffinden von Restaurants, Geldautomaten usw. Die Präzision dieser […]

Orbits um das Nichts… oder warum die ESA Missionen zu den Librationspunkten fliegt

Am 6.Mai startet das neue” Space@TU Darmstadt”-Semester mit dem Vortrag “Orbits um das Nichts… oder warum die ESA Missionen zu den Librationspunkten fliegt”. Der Referent des Abends ist Dr. -Ing. Florian Renk, Mission Analyst am ESOC in Darmstadt.Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos und für alle Interessierten offen und beginnt um 18 Uhr in S208/171 […]

Erste Raumfahrt-Professur an der TU Darmstadt

Seit Ende Juli gibt es an der TU Darmstadt die erste (Kooperations-)Professur mit Bezug zur Raumfahrt. Dr. Bertrand lehrt seit dem Wintersemester 2015/16 die Vorlesung “Grundlagen der  Raumfahrtsysteme” und will nun die Arbeit an der TU intensivieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Hier geht es zu den Meldungen der TU Darmstadt und der ESA.

{:de}Reusability and Space – to orbit and in orbit{:}{:en}Reusability and Space – to orbit and in orbit{:}

{:de}Derzeit kostet ein Raketenstart in der Regel noch (deutlich) über 100 Millionen Euro. Dies bedeutet, dass ein Kilogramm Nutzlast mehrere 10.000€ kosten kann. Da Raumfahrtagenturen, als staatlich finanzierte Organisation, aber auch private Unternehmen diese Kosten senken möchten. Derzeit arbeiten einige Unternehmen an wiederverwertbare Raketen, um den Preis eines Raketenstarts zu reduzieren. Mit dem Titel “Reusability […]

Satellitenanwendungen für die Landwirtschaft 4.0

Zu Beginn der Raumfahrt standen die Satellitendaten oft nur der Wissenschaft, den Nachrichtendiensten und dem Militär zur Verfügung. Dies hat sich in den letzten Jahren geändert. Mit dem Sentinel-Programm der Europäische Weltraumorganisation ESA gibt es eine Menge an Daten, welche auch der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Dies geschieht unter anderem durch das Sentinel-Programm. In diesem Vortrag […]

{:de}Kann uns der Himmel auf den Kopf fallen? – Internationaler Asteroid Day an der TU Darmstadt{:}{:en}Asteroid Day 2018{:}

{:de} Am 30. Juni 1908 tritt ein Asteroid in die Atmosphäre der Erde ein, explodiert über Tunguska in Sibirien und verwüstet dabei über 2000 km² Wald. Um an die ständige Gefahr durch Asteroiden zu erinnern, haben die Vereinten Nationen den 30. Juni als Internationalen Asteroid Day ausgewiesen, weltweit werden anlässlich dieses Tages informative Veranstaltungen organisiert. An der Technischen […]

Die internationale Raumstation ISS – Forschung im Erdorbit

Am 15. Mai ist das Raumfahrtkolloquium “Space @ TU Darmstadt” mit ungefähr 130 Raumfahrtinteressierten ins Sommersemester 2018 gestartet. Mit dem Titel Die internationale Raumstation ISS – Forschung im Erdorbit hielt Dr. h.c. Thomas Reiter den Vortrag über Experimente auf der Internationalen Raumstation ISS. Thomas Reiter ist mit über 350 Tagen im All einer der erfahrensten […]

{:de}Space @TU Darmstadt: Sommersemester 2018{:}{:en}Space @TU Darmstadt: Summer term 2018{:}

{:de}Auch in diesem Semester findet das Raumfahrtkolloquium Space @ TU Darmstadt wieder statt. Am Dienstag, den 15.5, beginnt das Kolloquium mit dem Vortrag “Die Internationale Raumstation ISS – Forschung im Erdorbit“ von ESA-Astronaut Thomas Reiter. Mit Thomas Reiter kommt eine sehr Weltraum erfahrene Person an unsere Universität, da er zwei mal im Weltraum war. Vom […]

{:de}Rückblick: Getting Rid of Space Debris{:}{:en}Retrospect: Getting Rid of Space Debris{:}

{:de}Am 5.Februar fand der letzte Vortrag des Raumfahrtkolloquiums Space @ TU Darmstadt im Wintersemester 2017/18 unter dem Thema Getting Rid of Space Debris statt. Circa 160 interessierte Personen folgten der Einladung zu dieser Veranstaltung, welche von Dr.-Ing. Holger Krag, dem Leiter des ESA Space Debris Office in Darmstadt, gehalten worden ist. Neben der Vorstellung der Ursachen von […]