{:de}Hülle{:}{:en}Structure{:}

{:de}

Ein (Klein-) Satellit besteht natürlich nicht nur aus einem elektrotechnischen Innenleben, sondern auch aus einer strapazierfähigen Hülle. Sie ist – ähnlich wie ein Skelett – eine Art Gerüst, welches einerseits dem Satelliten Stabilität verleiht und andererseits vor mechanischen und thermischen Einwirkungen und Strahlung schützt. Die Größe der Hülle und damit die Größe des CubeSats ist durch einen Standard festgelegt. Der würfelförmige Satellit muss demnach die Ausmaße von 113,5x100x100 mm erfüllen. Das Gesamtgewicht des Satelliten darf dabei 1,33 kg nicht überschreiten.

Die Tätigkeit der Subsection Structure ist in erster Linie, die Hülle mit den vorgegebenen Werten zu entwerfen und zu konstruieren. Dabei müssen sowohl die extremen Belastungen beim Start (Launch Process) als auch die Dauerbelastungen im Orbit einbezogen werden. Die passenden Materialien sind auszuwählen und die Bauteile richtig zu dimensionieren. Aktuell prüfen wir Polyetheretherketon (PEEK) als Material.

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich außerdem mit dem Auswurfsystem (Dispenser System). Dieses System besteht aus einem Behälter, das mehrere CubeSats aufnehmen kann, und ist dafür zuständig, die CubeSats beim Start der Trägerrakete (Launch Vehicle) zu schützen und später im richtigen Moment mit einem Ausklappmechanismus im Orbit freizusetzen.

Diese Arbeitsgruppe benötigt derzeit noch motivierte Mitstreiter, die Interesse (und am besten Kenntnisse) von FEM, Strukturmechanik, Kunststoffe und Formgedächtnislegierungen haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessierte melden sich bitte bei unserer Teamleiterin Wiebke Retagne.

{:}{:en}

A (small) satellite is not just the electronic insides, it has also a tough casing. It is a structure, that gives the satellite stability and protects against mechanical and thermal impacts and also radiation. The size of the structure, and therefore also the CubeSat, is standardised to 113,5x100x100 mm. The total weight must not exceed 1.33 kg.

Our main task is, to plan and build an structure that fits these parameters. Besides the launch process, we also have to take care for permanent exposure. Due to this, we have to scale our CubeSat correctly and look for the proper material – rigth now we check Polyetheretherketon as material.

The second part of our task is to plan a dispenser system. This System consists of a container, which can include many CubeSats, that protects them during launch and rejects them at the right time.

We are still looking for motivated students with an interest in FEM, structural mechanics, polymers and shape-memory materials. Previous knowledge is not necessary. If you are intersted in our work, contact our Section Leader  Mark.

Meetings are Wednesday between 5 pm and 7 pm.

{:}