Mission

Durch die steigende Nachfrage, nach hochauflösenden Bildern zur Erdbeobachtung und schneller Datenkommunikation werden in Zukunft für CubeSats immer höheren Datenraten benötigt. Dies gilt sowohl für die Kommunikation zur Bodenstation, als auch für Intersatellite Links. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, kann die verwendete Sendeleistung nur bis zu einem gewissen Punkt erhöht werden, da die zur Verfügung stehende Energie auf einem CubeSat begrenzt ist. Unser Ansatz eines transparenten Reflectarrays für einen 1U CubeSat ermöglicht eine gewichtsparende Realisierung für einen höheren Gewinn der Antenne des CubeSats.

Die hierzu verwendete Technik ist ein transparentes Reflectarray, also eine Kombination von Antenne und Solarzelle, wobei die Solarzelle unter der Antenne liegt und trotzdem einen Großteil ihrer Effizienz behält. Der Vorteil dieser Methode ist, dass der verfügbare Platz auf der Oberfläche des Satelliten so effektiver genutzt werden kann.

Besonders beachtet werden muss, dass der Wirkungsgrad des Solarpannels nicht zu sehr sinkt, da der Nutzen des Konzepts sonst nicht mehr gegeben ist.

Interesse bekommen? Dann schick einfach eine Mail an info@tudsat.space mit dem Vermerk, dass du bei dem Team zur Entwicklung der Mission des CubeSats vorbeischauen möchtest.

%d Bloggern gefällt das: