Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Space @TU Darmstadt: Sommersemester 2018

Auch in diesem Semester findet das Raumfahrtkolloquium Space @ TU Darmstadt wieder statt.

Am Dienstag, den 15.5, beginnt das Kolloquium mit dem Vortrag „Die Internationale Raumstation ISS – Forschung im Erdorbit“ von ESA-Astronaut Thomas Reiter. Mit Thomas Reiter kommt eine sehr Weltraum erfahrene Person an unsere Universität, da er zwei mal im Weltraum war. Vom 3. September 1995 bis zum 29. Februar 1996 befand er sich auf der ehemaligen russischen Raumstation Mir und am 4. Juli 2006 startete er zu einer Mission, welche ihn zur internationalen Raumstation ISS geführt hat.

Am 19.6 kommt Dr. Paolo Ferri, der ESA-Bereichsleiter Raumfahrtbetrieb am ESOC in Darmstadt, zu uns und hält den Vortrag “Europa forscht im Sonnensystem: ESA’s interplanetare Missionen”.

Am Freitag, den 29.6, schiebt sich der „Asteroid Day“ in unsere Veranstaltungsreihe ein. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung findet ihr hier und hier.

Am Dienstag, den 3.7, findet der Vortrag “Satellitenanwendungen für die Landwirtschaft 4.0” statt. Die beiden Referenten sind Prof. Dr.-Ing Jürgen Beyer, vom Institut FSR an der TU Darmstadt und Dr.-Ing. Osman Kalden, von Telespazio VEGA Deutschland.

Den Abschluss dieses Semester macht am Montag, den 9.7, mit dem Vortrag “Reusability and Space – to orbit and in orbit” Dr.-Ing. Chiara Manfletti, Programme Advisor to the Director General, ESA (Paris). Thema dieses Vortrags sind wiederverwendbare Raketen.

Die Vorträge sind alle kostenlos und für alle Raumfahrtinteressierten Personen offen. Start ist jeweils um 18 Uhr in Raum S208/171, dem sogenannten „Uhrturmhörsaal“.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Falls ihr einen der Vorträge verpasst habt, schaut euch diesen auf Youtube an.

Space@TUDarmstadt_Poster_SS2018

[metaslider id=1022]

Die Kommentare sind deaktiviert.