Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Erster CubeSat-Prototyp

Für unseren ersten CubeSat konnten wir schonmal einen Prototypen drucken lassen, um die ersten Tests daran vorzunehmen. Ein Herzlichen Dank für das kostenlose Drucken geht an das Maschinenbau-Institut DiK (Datenverarbeitung…

IAC 2018 in Bremen

Vom 1-5.Oktober fand der „International Astronautical Congress“ in Bremen statt, an dem auch wir teilgenommen haben. Der IAC ist ein jährlich, seit 1950 stattfindender Kongress, welcher von der International Astronautical Federation…

Erste Raumfahrt-Professur an der TU Darmstadt

Seit Ende Juli gibt es an der TU Darmstadt die erste (Kooperations-)Professur mit Bezug zur Raumfahrt. Dr. Bertrand lehrt seit dem Wintersemester 2015/16 die Vorlesung „Grundlagen der  Raumfahrtsysteme“ und will…

Reusability and Space – to orbit and in orbit

Derzeit kostet ein Raketenstart in der Regel noch (deutlich) über 100 Millionen Euro. Dies bedeutet, dass ein Kilogramm Nutzlast mehrere 10.000€ kosten kann. Da Raumfahrtagenturen, als staatlich finanzierte Organisation, aber…

Satellitenanwendungen für die Landwirtschaft 4.0

Zu Beginn der Raumfahrt standen die Satellitendaten oft nur der Wissenschaft, den Nachrichtendiensten und dem Militär zur Verfügung. Dies hat sich in den letzten Jahren geändert. Mit dem Sentinel-Programm der Europäische…

Rückblick: Livestream zum Horizonsstart

Der deutsche ESA-Astronaut Dr. Alexander Gerst ist am 6. Juni um 13.12 Uhr in Begleitung von Sergej Prokopjew (Roskosmos) und Serena Auñón-Chancellor (NASA) in Baikonur, Kasachstan, zur Internationalen Raumstation ISS…

Livestream: Horizons-Mission

ESA-Astronaut Alexander Gerst wird am 6. Juni um 13.12 Uhr MESZ in Begleitung von Roskosmos-Kommandant Sergej Prokopjew und NASA-Astronautin Serena Auñón-Chancellor zur Internationalen Raumstation (ISS) aufbrechen. Die drei werden vom…